In der Corona-Krise zufrieden und gelassen bleiben

Wie bewahren wir uns Zufriedenheit und Gelassenheit in der Corona-Krise, ohne den Kopf in den Sand zu stecken? Kann es gelingen, das innere Wohlbefinden weitgehend unabhängig von äußeren Umständen zu machen? Professionelle Beratung hilft dabei, negative Glaubenssätze zu überwinden und von Innen heraus zufrieden und glücklich zu werden

Strelitzie auf der Terrasse in CambrilsKontaktbeschränkungen, Vorsichtsmaßnahmen, Schließung von Schulen und Kindergärten, Überforderung und Budenkoller: Die Corona-Krise belastet uns alle mehr oder weniger. Manche sind beruflich eingespannter als sonst oder sogar so unter Druck, dass sie an ihre Grenzen kommen. Andere müssen sich zwischen Home-Schooling und Home-Office zerreißen oder wissen nicht, wie es beruflich, finanziell oder gesundheitlich weitergehen soll.

Nein, ich habe auch keine Lösung „im Außen“. Ist „Das wird schon wieder“ ein Trost? Nein, ich glaube nicht. Diese Gefahr ist im Außen und natürlich mit Angst besetzt, für ALLE. Manche zeigen ihre Angst offen, andere verbergen sie. Manche verdrängen oder verleugnen sie oder suchen vermeintlichen Trost in Verschwörungstheorien oder leeren Versprechungen. Natürlich haben alle in ihrem Inneren Angst, denn die Pandemie führt uns nur allzu deutlich vor Augen, dass unser Leben nicht vollkommen plan- und kontrollierbar ist, dass es Unwägbarkeiten gibt, auf die wir keinen Einfluss haben.

Was können Sie tun?

Da wir auf das Außen keinen nennenswerten Einfluss haben – ja, wir können unser Risiko durch Schutz- und Vorsichtsmaßnahmen reduzieren, ganz ausschließen können wir es nicht – bleibt uns nur der Blick nach innen. Was können Sie im Inneren tun?

Es geht darum, ein Empfinden von Zufriedenheit im Inneren zu spüren. Ihre Zufriedenheit, Ihr Glücklichsein nicht von Corona oder anderen unangenehmen Gegebenheiten im Außen abhängig zu machen.

Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan, und das stimmt auch, denn es kommt nicht einfach eine wunderbare Fee angeflogen wie von selbst und Sie haben einen Wunsch frei und sind fortan zufrieden. Also, wie kommen Sie dahin?

Entdecken Sie die schönen Blumen im eigenen Garten

Blühender OleanderKlar ist: Es wird Ihnen nicht geschenkt. Es ist etwas Aktives zu tun, Sie müssen selbst Verantwortung dafür übernehmen. Denn Sie erschaffen sich Ihre eigene Welt jeden Tag durch die Art und Weise Ihrer Gedanken und die Tiefe Ihrer Überzeugungen. Diese Überzeugungen – „Ich bin nicht gut genug!“ oder „Ich muss perfekt sein!“ oder „Ich bin schuld, wenn … “ – auch „Glaubenssätze“ genannt, sollten im Erwachsenenalter kritisch angeschaut werden, denn viele haben ihren Ursprung in der Kindheit, wo sie manchmal bestimmt nützlich waren – und heute?

Heute schauen wir zu viel nach außen, reagieren auf (vermeintliche) Anforderungen und Zwänge, statt zu agieren. Wir studieren schon morgens die aktuellen Corona-Zahlen und hören die Nachrichten – Informationen, die uns beschäftigen und um die unsere Gedanken kreisen, obwohl wir an diesen äußerlichen Gegebenheiten nichts ändern können. Lassen Sie die Zahlen und Statistiken beiseite, wenden Sie sich stattdessen nach innen: Je mehr wir nach innen schauen und entspannen, desto mehr tun wir für unser Wohlbefinden und stärken unsere Abwehrkräfte. Wenn Sie einen entspannten Waldspaziergang machen oder bei einer intensiven Yoga-Session alles Äußerliche ausblenden, wissen Sie das.

Unser Gehirn, unsere rationale Kontrolle, ist wie ein Garten: Es wächst viel Unkraut und es wachsen wunderbare Blumen! Wenn Sie sich zu wenig um das Unkraut – die negativen Gedanken – kümmern und es einfach wuchern lassen, dann überwuchert es die wunderbaren Pflanzen und sie gehen ein. Sie selber entscheiden das: Unkraut raus aus dem Kopf – oder nicht. Dafür ist nichts im Außen verantwortlich, es ist Ihre Entscheidung.

Professionelle Unterstützung barrierefrei und online

Holen Sie sich professionelle Unterstützung, damit Ihre wunderbaren Blumen zum Vorschein kommen und durch Licht und Luft wachsen können. Gemeinsam packen wir das Unkraut an und weisen ihm seinen Platz zu – auf dem Kompost oder in einer hinteren Gartenecke, wo es nicht stört – und entdecken Ihre versteckten Schätze. Wir schaffen ihnen Luft und Licht und Platz, damit sie wachsen und gedeihen können.

Rufen Sie mich an oder schicken eine eMail. In einem kostenlosen kurzen Vorgespräch klären wir Ihre Ziele und machen einen Termin per Zoom oder Skype fest, damit Ihr Garten so wunderschön werden kann, wie er eigentlich angelegt ist.

Melden Sie sich zum Newsletter an

Mit Absenden des Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen dieser Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.